«Ein Palazzo mitten in Zürich, das wäre doch was!»

Roman Vesely, Vesely Architekten GmbH

Palazzo

An einer stark lärmexponierten Lage inmitten der Stadt Zürich soll ein bestehendes Haus abgerissen und mit einem Neubau ersetzt werden. Die Bauherrschaft möchte in den ersten zwei Geschosse wohnen. Darüber entstehen kleine Mietwohnungen. Aufgrund der Lärmbelastung dürfen die Wohnräume nicht zur Strasse belüftet werden. Daher positioniert sich das Treppenhaus zur Strasse. Das Volumen wird zum Hof eingeschnitten, so dass auch ein das Zimmer in der Ecke zum Hof hin belüfted werden kann.

Fertigstellung 2020
Standort Zürich
Art Studien
Projektstatus Planung
Projektleiter Roman Vesely